Cursus Lektion 2 | Übersetzungstext | Überraschung

Dort kommt Flavia- aber nicht allein. Auch M. Flavius Lepidus und die Frau Caecilia kommen, Syrus der Sklave und Galla die Sklavin und andere Sklaven und Slavinnen kommen. Auch Marcus und Aulus, Flavias Vater, sind dort. Es erschien die ganze Familie. Alle freunen sich, lachen, schreien. Marcus und Aulus nähern sich schnell und schon von weitem grüßen sie:” Sei gegrüßt, Quintus!”
Dann Quintus:” Seid gegrüßt, Freunde!” Warum eilt Flavia nicht? Vor was hat sie Angst? Nun auch Flavia nähert sich und Quintus:” Sei gegrüßt, Flavia!”
Was trägt sie herbei? Bestimmt ist es ein Geschenk. Qunitus freut sich, denn es sind Zuckerplätzchen. Dann Aulus und Marcus:” Schau! Andere Geschenke. Es sind…..Frösche.” Die ganze Familie lacht und Quintus:” Es gefallen auch Frösche.” Plötzlich erscheint in der Ferne ein Pferd.